MySQL-Tuning

  Allgemein

MySQL Tuning

In MySQL 5.7 gibt es nur vier wirklich wichtige Variablen, die geändert werden müssen.

Fügen Sie die folgenden Einstellungen zu /etc/mysql/conf.d/my.cnf im Abschnitt [mysqld] hinzu.

Alle Einstellungen sind hier: /etc/mysql/mysql.conf.d/mysqld.cnf.

    [mysqld]
    # Meine Einstellungen
    innodb_buffer_pool_size = 10G  # (Hier sollte man etwa 50% des gesamten RAM nutzen)
    innodb_log_file_size = 2G  # (128M – 2G muss nicht größer als der Pufferpool sein)
    innodb_flush_log_at_trx_commit = 1  # (0/2 mehr Leistung, weniger Zuverlässigkeit, 1 Standard)
    innodb_flush_method = O_DIRECT  # (Vermeidet doppelte Pufferung)
    #  Meine erweiterten Einstellungen
    # Schreibvorgänge der Festplatte erhöhen.
    innodb_io_capacity_max = 6000 # (50% des Maximums festlegen)
    innodb_io_capacity = 3000 # (50% des Maximums festlegen)

Jetzt noch MySQL neu starten mit:

sudo /etc/init.d/mysql restart

Es gibt natürlich noch viele weitere möglichkeiten und Optimierungen, aber das ist auch komplizierter.